Nach der Europawahl: Kirche und Diakonie starten Initiative „#VerständigungsOrte“ für gesellschaftlichen Dialog und Demokratiestärkung

Die EKD, die Diakonie Deutschland und die Evangelische Arbeitsstelle ‚midi‘ informieren gemeinsam über die Initiative ‚#Verständigungsorte‘, mit deren Hilfe Kirche und Diakonie den Versuch unternehmen wollen, den gesellschaftlichen Dialog in Zeiten zunehmender Spaltung zu unterstützen. Bild: midi

Hannover/Berlin. Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und die Diakonie Deutschland wollen mit der Initiative „#VerständigungsOrte“ Menschen mit unterschiedlichen Meinungen zusammenbringen. Wie zum Beispiel beim „Tischgespräch“ in Hannover, das zum […]

Weiterlesen… from Nach der Europawahl: Kirche und Diakonie starten Initiative „#VerständigungsOrte“ für gesellschaftlichen Dialog und Demokratiestärkung

Stellungnahme der Kirchlichen Hochschule Wuppertal zum Beschluss der Landessynode der Ev. Kirche im Rheinland

KiHo-Rektor Prof. Dr. Markus Mühling: „Wir begrüßen den Beschluss der Landessynode. Er gibt uns die Chance, die Zukunft der KiHo mitzugestalten und unsere Expertise in Forschung und Lehre als wissenschaftliche Hochschule in den Entwicklungsprozess eines theologischen Bildungscampus einzubringen“. Foto: KiHo Wuppertal

Wuppertal. Der Aufbau eines theologischen Bildungscampus in Wuppertal soll geprüft und die Kirchliche Hochschule (KiHo) Wuppertal grundlegend reformiert werden. Diese richtungsweisende Entscheidung hat die außerordentliche Landesynode der Ev. Kirche im […]

Weiterlesen… from Stellungnahme der Kirchlichen Hochschule Wuppertal zum Beschluss der Landessynode der Ev. Kirche im Rheinland

„AUSSTEIGEN, INNEHALTEN, ERHOLEN“ – Ein Oasenvormittag für Frauen im Ehrenamt

blank
flower-1868429_1280_Pixabay

Münster. Unter dem Motto „AUSSTEIGEN, INNEHALTEN, ERHOLEN“ lädt die Fachkonferenz Frauen des Evangelische Kirchenkreises Münster zum zweiten Oasenvormittag für Frauen im Ehrenamt ein. Am Samstag, dem 29. Juni 2024 von […]

Weiterlesen… from „AUSSTEIGEN, INNEHALTEN, ERHOLEN“ – Ein Oasenvormittag für Frauen im Ehrenamt

Auf den Spuren der Annette von Droste-Hülshoff – Ein Pilgertag rund um die Burg Hülshoff

blank
Beim Frühlingsausflug ihres Bezirksverbandes erlebten die Teilnehmerinnen einen gelungenen Nachmittag für Leib, Seele und Geist. Foto: Gudrun Schlaphorst

Havixbeck. Rund 30 Frauen trafen sich am 1. Juni 2024 auf der Burg Hülshoff in Havixbeck. Der Bezirksverband der Frauenhilfe im Evangelischen Kirchenkreis Münster hatte zu seinem diesjährigen Frühlingsausflug eingeladen. […]

Weiterlesen… from Auf den Spuren der Annette von Droste-Hülshoff – Ein Pilgertag rund um die Burg Hülshoff

Fortbildung: “Handwerkszeug für eine erfolgreiche Pressearbeit” 2. Halbjahr 2024

blank

Münsterland. Die Öffentlichkeitsreferate und die Erwachsenenbildungsarbeit der drei Evangelischen Kirchenkreise Münster, Steinfurt-Coesfeld-Borken und Tecklenburg setzen im zweiten Halbjahr die DIGITALE Fortbildungsreihe für Haupt- und Ehrenamtliche in Kirchengemeinden und Kirchenkreis rund […]

Weiterlesen… from Fortbildung: “Handwerkszeug für eine erfolgreiche Pressearbeit” 2. Halbjahr 2024

Orgeltag Westfalen – Eine ganze Orgel selbst bauen und sogar darauf spielen?

blank

Münster. Wenn die Kantorin einen Orgelbau-Workshop anbietet, ist die Faszination immer wieder riesig, egal ob eine Schulklasse, ein Seniorenkreis, eine Konfirmandengruppe oder Einzelteilnehmende dabei sind. Das Prinzip einer Orgel begreifen […]

Weiterlesen… from Orgeltag Westfalen – Eine ganze Orgel selbst bauen und sogar darauf spielen?

Alt und Lebenssatt! – Leben auf dem Abstellgleis? – Politisches Nachtgebet am 11.6.2024 um 18:00 Uhr in der Apostelkirche Münster

blank

Münster. Der alte Abraham wurde nicht nur sehr alt, immerhin 175 Jahre. Er hatte auch ein reiches Leben hinter sich und starb, als es genug damit war. Er starb lebenssatt! […]

Weiterlesen… from Alt und Lebenssatt! – Leben auf dem Abstellgleis? – Politisches Nachtgebet am 11.6.2024 um 18:00 Uhr in der Apostelkirche Münster

Hilfe bei dem Weg heraus aus der Ohnmacht – Neuer Kursus bildet Notfallseelsorger im Kreis Warendorf aus

blank
Martin Remke, Magdalene Brockhinke und Ludger Risse (von links) sind Notfallseelsorgende im Kreis Warendorf. Foto: Bischöfliche Pressestelle/ Ann-Christin Ladermann

Kreis Warendorf. Wenn Magdalene Brockhinke zu einem Einsatz aufbricht, zündet sie eine Kerze an – für die Menschen, die gerade das Gefühl haben, den Boden unter den Füßen zu verlieren. […]

Weiterlesen… from Hilfe bei dem Weg heraus aus der Ohnmacht – Neuer Kursus bildet Notfallseelsorger im Kreis Warendorf aus

Lotse im Gesamtprozess – Martin Bußkamp berät als Klimamanager die Kirchengemeinden im Münsterland

blank
Martin Bußkamp. Foto: privat

Münsterland. Martin Bußkamp ist seit Anfang des Jahres Klimamanager beim Verband der drei Kirchenkreise im Münsterland. Zuvor war der Diplom-Geograph als Klima- und Umweltschutzmanager und in der Tourismusbranche tätig. Was gehört […]

Weiterlesen… from Lotse im Gesamtprozess – Martin Bußkamp berät als Klimamanager die Kirchengemeinden im Münsterland