Aktion „5.000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“ – Konfirmand:innen der Ev. Auferstehungs-Kirchengemeinde beteiligten sich an der Aktion in Kooperation mit der Biovollkornbäckerei Cibaria

24 Konfis der Ev. Auferstehungs-Kirchengemeinde buken „Brot für die Welt“ in der Biovollkornbäckerei Cibaria. Foto: Gräper.

Münster. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden aller Landeskirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) sind jedes Jahr eingeladen, Brote zugunsten von Kinder- und Jugendbildungsprojekten zu backen. Lokale Bäckerbetriebe öffnen für diese […]

Weiterlesen… from Aktion „5.000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“ – Konfirmand:innen der Ev. Auferstehungs-Kirchengemeinde beteiligten sich an der Aktion in Kooperation mit der Biovollkornbäckerei Cibaria

Pfarrberuf aus Berufung – Ordination von Pfarrerin i.P. Mirjam Konrad

Pfarrerin Christine Höcke (v. l.), Pfarrer Jan Nagel, Superintendent Holger Erdmann, Pfarrer Daniel Fuhrwerk, Pfarrerin Mirjam Konrad, Pfarrerin Friederike Melloh, Pfarrerin Anette Back und Pfarrer Jan-Christoph Borries vor der Martin-Luther-Kirche. Foto: Ev. Kirchenkreis Münster

Münster. Mirjam Konrad, seit April 2022 als Pfarrerin im Probedienst in der Ev. Johannes-Kirchengemeinde in Münster-Süd sowie im Kirchenfoyer an der St. Lamberti-Kirche in Münsters Innenstadt tätig, wurde am ersten […]

Weiterlesen… from Pfarrberuf aus Berufung – Ordination von Pfarrerin i.P. Mirjam Konrad

Entscheidungen für das zukünftige kirchliche Leben – Kreissynode beschließt Haushalt für 2023 / Klimaschutzgesetz soll zeitnah umgesetzt werden

Superintendent Holger Erdmann führte durch die synodalen Beratungen. Foto: Ev. Kirchenkreis Münster.

Münster. Die Synode des Evangelischen Kirchenkreises Münster tagte am 23. November unter der Leitung von Superintendent Holger Erdmann. Rund 80 Stimmberechtigte kamen zu den Beratungen in der Mensa am Ring […]

Weiterlesen… from Entscheidungen für das zukünftige kirchliche Leben – Kreissynode beschließt Haushalt für 2023 / Klimaschutzgesetz soll zeitnah umgesetzt werden

Kerstin Schütz ist neue Pfarrerin in der Apostel- und der Erlöser-Kirchengemeinde

blank
Pfarrerin Kerstin Schütz wirkt seit November im Evangelischen Kirchenkreis Münster. Foto: privat

Münster. Seit dem 1. November 2022 ist Pfarrerin Kerstin Schütz neu im Evangelischen Kirchenkreis Münster tätig. Die 56-Jährige wirkt mit 75 Prozent ihres Stellenumfangs in der Apostel-Kirchengemeinde sowie mit 25 […]

Weiterlesen… from Kerstin Schütz ist neue Pfarrerin in der Apostel- und der Erlöser-Kirchengemeinde

Nichts ist wie es scheint – Gesprächsabend zu Merkmalen und Bedeutung von Verschwörungsideologien

blank
Gudrun Schlaphorst (v.l.) vom Ausschuss für Gesellschaftliche Verantwortung im Evangelischen Kirchenkreis Münster mit Michael Sturm und Anna-Lena Herkenhoff von mobim und dem Pfarrer der Auferstehungs-Kirchengemeinde Dr. Moritz Gräper. Foto: Eva-Maria Landmesser

Münster. Verschwörungsideologien haben derzeit Konjunktur. Häufig sind es Krisensituationen, die verschwörungsideologische Erzählungen befeuern, weil deren Ursachen vielfältig und schwer nachzuvollziehen sind und gerade deshalb starke Verunsicherung und Ängste bei den […]

Weiterlesen… from Nichts ist wie es scheint – Gesprächsabend zu Merkmalen und Bedeutung von Verschwörungsideologien

Ohnmacht – ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an die Toten und Verletzten im Straßenverkehr  

blank
Der Gottesdienst zum Gedenken von Toten und Verletzten im Straßenverkehr wurde von den Christlichen Kirchen gemeinsam mit der Deutschen Verkehrswacht, der Notfallbegleitung und der Polizeiseelsorge Münster gestaltet. Foto: Dirk Ostermeier / fundus.

Münster. „Ohnmacht“, so lautete das Thema des diesjährigen ökumenischen Verkehrsopfergottesdienstes in der St. Lamberti Kirche Münster, der am Samstag, dem 5. November um 15:00 Uhr zum 26. Mal stattfand. Verantwortet […]

Weiterlesen… from Ohnmacht – ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an die Toten und Verletzten im Straßenverkehr  

Kritik an eurozentrischer Haltung Infoabend zu Inhalten und Ergebnissen der Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen

blank
Pfarrer Jean-Gottfried Mutombo (v.l.), Dr. Martina Pauly und Pfarrer Thomas Ehrenberg beim Infoabend im ESG-Café „Weltbühne“. Foto: Eva-Maria Landmesser

Münster. Was bleibt und was ist zu tun? Diese Fragen bewogen Pfarrer Thomas Ehrenberg vom Ausschuss „Mission und Eine-Welt“ des Evangelischen Kirchenkreises Münster“ zu einem Infoabend im ESG-Café „Weltbühne“ zu […]

Weiterlesen… from Kritik an eurozentrischer Haltung Infoabend zu Inhalten und Ergebnissen der Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen

An Fitnessgeräten in OT wird Selbstbewusstsein trainiert – Kinder- und Jugendarbeit Reckenfeld freut sich über projektbezogenes Fördergeld aus Innovationsfonds

blank
Paul Middendorf und Aleeza Hämmisch sind hauptamtlich bei der Kinder- und Jugendarbeit Reckenfeld tätig. Sie werden von zahlreichen ehrenamtlich Mitarbeitenden unterstützt. Foto: Ev. Kirchenkreis Münster

Reckenfeld. Die Kinder- und Jugendarbeit Reckenfeld verfügt seit einigen Wochen über einen eigenen Fitnessraum – inklusive Hantelbank, Kraftstation, Laufband und weiteren Fitnessgeräten. Möglich wurden diese Anschaffungen durch projektbezogenes Fördergeld aus […]

Weiterlesen… from An Fitnessgeräten in OT wird Selbstbewusstsein trainiert – Kinder- und Jugendarbeit Reckenfeld freut sich über projektbezogenes Fördergeld aus Innovationsfonds

„So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge…“ – Christusgemeinde Olfen feierte Auftakt zur ihrem 70. Kirchengeburtstags-Festjahr

blank
Die Christuskirche in Olfen heute. Foto: Rainer Nix

Olfen. Nach dem Ende des II. Weltkrieges 1945 nahm die Stadt Olfen weit über 1000 Flüchtlinge und Vertriebene aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten auf. Es waren überwiegend evangelische Familien, die […]

Weiterlesen… from „So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge…“ – Christusgemeinde Olfen feierte Auftakt zur ihrem 70. Kirchengeburtstags-Festjahr

„Wie wird Frieden?“ – Ökumenische Friedensvesper am Tag des Westfälischen Friedens in der St. Lamberti-Kirche

blank
Die Mitwirkenden der ökumenischen Friedensvesper 2022. Foto: Ev. Kirchenkreis Münster.

Münster. Seit 1993 erinnern die münsterischen Kirchen mit einer ökumenischen Friedensvesper an den Tag des Westfälischen Friedens von 1648. So luden auch in diesem Jahr die evangelische Apostel-Kirchengemeinde und die […]

Weiterlesen… from „Wie wird Frieden?“ – Ökumenische Friedensvesper am Tag des Westfälischen Friedens in der St. Lamberti-Kirche

Don`t copy text!