Nach der Europawahl: Kirche und Diakonie starten Initiative „#VerständigungsOrte“ für gesellschaftlichen Dialog und Demokratiestärkung

Hannover/Berlin. Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und die Diakonie Deutschland wollen mit der Initiative „#VerständigungsOrte“ Menschen mit unterschiedlichen Meinungen zusammenbringen. Wie zum Beispiel beim „Tischgespräch“ in Hannover, das zum […]

Weiterlesen… from Nach der Europawahl: Kirche und Diakonie starten Initiative „#VerständigungsOrte“ für gesellschaftlichen Dialog und Demokratiestärkung

Stellungnahme der Kirchlichen Hochschule Wuppertal zum Beschluss der Landessynode der Ev. Kirche im Rheinland

Wuppertal. Der Aufbau eines theologischen Bildungscampus in Wuppertal soll geprüft und die Kirchliche Hochschule (KiHo) Wuppertal grundlegend reformiert werden. Diese richtungsweisende Entscheidung hat die außerordentliche Landesynode der Ev. Kirche im […]

Weiterlesen… from Stellungnahme der Kirchlichen Hochschule Wuppertal zum Beschluss der Landessynode der Ev. Kirche im Rheinland

Auf den Spuren der Annette von Droste-Hülshoff – Ein Pilgertag rund um die Burg Hülshoff

Havixbeck. Rund 30 Frauen trafen sich am 1. Juni 2024 auf der Burg Hülshoff in Havixbeck. Der Bezirksverband der Frauenhilfe im Evangelischen Kirchenkreis Münster hatte zu seinem diesjährigen Frühlingsausflug eingeladen. […]

Weiterlesen… from Auf den Spuren der Annette von Droste-Hülshoff – Ein Pilgertag rund um die Burg Hülshoff

Was machen wir mit unseren Kirchen? Pfarrkonferenz beschäftigte sich mit der drängenden Frage der Umnutzung von Kirchgebäuden

Steinfurt. Es ist eine liebgewordene Tradition: Jedes Jahr im Mai treffen sich die Pfarrer:innen aus den drei Münsterland-Kirchenkreisen Steinfurt-Coesfeld-Borken, Münster und Tecklenburg zur gemeinsamen Pfarrkonferenz. In diesem Jahr ging es […]

Weiterlesen… from Was machen wir mit unseren Kirchen? Pfarrkonferenz beschäftigte sich mit der drängenden Frage der Umnutzung von Kirchgebäuden

Erstes Betroffenenforum im Rahmen der Aufarbeitung sexualisierter Gewalt – Landeskirchen und Diakonie rufen zur Teilnahme auf

Westfalen/Rheinland/Lippe. Betroffene von sexualisierter Gewalt in evangelischer Kirche und Diakonie sollen sich aktiv an deren Aufarbeitung beteiligen können. Dafür richten die evangelischen Landeskirchen und diakonischen Landesverbände im Sommer an verschiedenen […]

Weiterlesen… from Erstes Betroffenenforum im Rahmen der Aufarbeitung sexualisierter Gewalt – Landeskirchen und Diakonie rufen zur Teilnahme auf

Den Blick für die Menschenwürde des Anderen schärfen – Kirchenkreise im Münsterland veranstalten gemeinsamen Gottesdienst zum Thema „75 Jahre Grundgesetz“

Münsterland/Tecklenburger Land. Bei sonnigem Maiwetter hatten die drei Kirchenkreise im Münsterland am Himmelfahrtstag zu einem spannenden Gottesdienst in die Lukaskirche Münster eingeladen. Im Mittelpunkt stand die Menschenwürde. Superintendent Holger Erdmann […]

Weiterlesen… from Den Blick für die Menschenwürde des Anderen schärfen – Kirchenkreise im Münsterland veranstalten gemeinsamen Gottesdienst zum Thema „75 Jahre Grundgesetz“

„Kinder können einen auf besondere Weise glücklich machen“ – Nicole Funke leitet den Offenen Jugendtreff „Gaudium“ in Olfen

Olfen. Als erster Kirchenkreis in Westfalen hat der Evangelische Kirchenkreis Münster einen Trägerverbund für offene Kinder- und Jugendarbeit gegründet, den Jessica Böker leitet. Waren zuvor die Kirchengemeinden selbst Trägerinnen der […]

Weiterlesen… from „Kinder können einen auf besondere Weise glücklich machen“ – Nicole Funke leitet den Offenen Jugendtreff „Gaudium“ in Olfen