Eindrücke aus den ersten Monaten

Philipp Weidemann und Feline Braune vor dem Ev. Kreiskirchenamt Münsterland/Tecklenburger Land. Foto: Christine Fernkorn.

Münster. Feline Baune und Philipp Weidemann sind seit dem 1. August 2022 als Auszubildende im Ev. Kreiskirchenamt Münsterland/Tecklenburger Land tätig. Sie absolvieren die Ausbildung zur/zum Kirchliche/n Verwaltungsfachangestellte/n. Christine Fernkorn, Öffentlichkeitsreferentin […]

Weiterlesen… from Eindrücke aus den ersten Monaten

Weihnachtsgottesdienste im Evangelischen Kirchenkreis Münster

Foto: Rolf Oeser / Fundus.

An Weihnachten in die Christvesper? Mit Chor, Posaunenklängen, Krippenspiel oder Abendmahl? Nachfolgend finden Sie in alphabetischer Reihenfolge eine Übersicht der Evangelischen Kirchengemeinden im Evangelischen Kirchenkreis Münster mit den jeweiligen Gottesdienststätten […]

Weiterlesen… from Weihnachtsgottesdienste im Evangelischen Kirchenkreis Münster

Ev. Kirchengemeinde Lüdinghausen verabschiedete den Bevollmächtigungsausschuss und begrüßte das neue Presbyterium

blank
Das neue Presbyterium nach seiner Amtseinführung v.l.: Synodalassessor Pfarrer Dr. Oliver Kösters, Dagmar van Nel, Erhard Lodder, Silke Borger-Rigterink, Arnd Henkelmann, Dr. Jerome Biehle und Jeanette Claussen. Foto: Rainer Nix.

Lüdinghausen. Die Evangelische Kirchengemeinde Lüdinghausen/Seppenrade/Nordkirchen begrüßte am 4. Dezember ihr neues Presbyterium. Der für die Dauer eines Jahres eingesetzte Bevollmächtigtenausschuss (BVA) wurde verabschiedet und von seinen Pflichten entbunden. Im Evangelischen […]

Weiterlesen… from Ev. Kirchengemeinde Lüdinghausen verabschiedete den Bevollmächtigungsausschuss und begrüßte das neue Presbyterium

Gedenken an die erste Deportation nach Riga am 13. Dezember 1941

blank
Foto: Martin Vorländer / Fundus.

Münster. Zu den dunkelsten Kapiteln einer jeden Stadtgeschichte im Münsterland zählt die Verschleppung jüdischer Bürgerinnen und Bürger während des Nationalsozialismus in die Ghettos und Vernichtungslager im besetzten Osteuropa. Die Gesellschaft […]

Weiterlesen… from Gedenken an die erste Deportation nach Riga am 13. Dezember 1941

Das Thema Nachhaltigkeit zum Anfassen, Mitmachen und Schmecken – Kinder- und Jugendtreff Café Janosch freut sich über projektbezogenes Fördergeld aus Innovationsfonds

blank
Mithilfe eines Siebdruckgeräts verwandelten die Jugendlichen aussortierte Kleidungsstücke in neue Lieblingsstücke. Fotos: Hoffmann.

Münster. Einen regelmäßigen „Nachhaltigkeitstag“ veranstaltete der Kinder- und Jugendtreff Café Janosch im Aaseeviertel Münster in diesem Jahr. Möglich wurde dies durch projektbezogenes Fördergeld aus einem Innovationsfonds des Evangelischen Kirchenkreises Münster. […]

Weiterlesen… from Das Thema Nachhaltigkeit zum Anfassen, Mitmachen und Schmecken – Kinder- und Jugendtreff Café Janosch freut sich über projektbezogenes Fördergeld aus Innovationsfonds

GelegentLicht – Adventskalender der Ev. Lukas-Kirchengemeinde über WhatsApp

blank

Münster. Die Ev. Lukas-Kirchengemeinde in Münster gestaltet einen Adventskalender: „GelegentLicht – Eine gute Nachricht zur rechten Zeit“. Teilnehmende erhalten vom 1.-24. Dezember jeden Tag eine Nachricht über WhatsApp: Einen Gruß, […]

Weiterlesen… from GelegentLicht – Adventskalender der Ev. Lukas-Kirchengemeinde über WhatsApp

Reise(n) zum Mond und darüber hinaus: Wie uns NASA und ESA das Weltall begreifbar machen

blank
Foto: Rupert König.

Münster. Über 50 Jahre nach den letzten Schritten eines Menschen auf dem Mond macht sich die NASA dieser Tage wieder auf den Weg, unseren Trabanten zu erkunden. In einem Vortrag […]

Weiterlesen… from Reise(n) zum Mond und darüber hinaus: Wie uns NASA und ESA das Weltall begreifbar machen

Aktion „5.000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“ – Konfirmand:innen der Ev. Auferstehungs-Kirchengemeinde beteiligten sich an der Aktion in Kooperation mit der Biovollkornbäckerei Cibaria

blank
24 Konfis der Ev. Auferstehungs-Kirchengemeinde buken „Brot für die Welt“ in der Biovollkornbäckerei Cibaria. Foto: Gräper.

Münster. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden aller Landeskirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) sind jedes Jahr eingeladen, Brote zugunsten von Kinder- und Jugendbildungsprojekten zu backen. Lokale Bäckerbetriebe öffnen für diese […]

Weiterlesen… from Aktion „5.000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“ – Konfirmand:innen der Ev. Auferstehungs-Kirchengemeinde beteiligten sich an der Aktion in Kooperation mit der Biovollkornbäckerei Cibaria

Don`t copy text!