Männerarbeit

alvarez iStock

Männer­arbeit im Evan­gelischen Kirchen­kreis Münster

thematisiert die Lebenssituation von Männern in Kirche und Gesellschaft.

Uns geht es um:

•  Orientierung vom Evangelium her (Glauben)

•  Arbeit an aktuellen Fragen und Themen (Bilden)

•  Gemeinschaft und Begegnung in Projekten (Handeln)

Wir wollen Männer ermutigen, ihre gesellschaftliche Verantwortung als Christen wahrzunehmen und sich in die Diskussion um Geschlechterdemokratie einzubringen.

Wir ermöglichen Männern wohltuende Gemeinschaft und anregende Begegnungen, und bieten Gelegenheit zur Vergewisserung und zur Veränderung.

Ansprechpersonen

Männerpfarrer im Evangelischen Kirchenkreis
Münster

Tel. 0251 8349940
Mail: 

blank

Iserlohner-Straße 25
58239 Schwerte
Tel. 02304 755381 

Männerfrühstück Friedens-Kirchengemeinde Gremmendorf

Bereits seit 2008 gibt es zweimal im Jahr das Männerfrühstück. Es kommen ca. 30 Männer zusammen, um über Themen, die ihnen wichtig sind, ausführlich zu diskutieren. Nach Begrüßung und Andacht wird gefrühstückt – so ist ausreichend Gelegenheit zu Kennenlernen. Es folgen Vortrag und Gespräch in kleinen Gruppen. Das Themenspektrum ist breit. Die Vorbereitungsgruppe legt Wert auf Inhalte, die die Männer mit eigenen Erfahrungen verbinden können.

Themenbeispiele:

• Erst die Arbeit und dann? Männerleben ab 50
• Was mich trägt – Sinnsuche, Orientierungen
• Depression – Laune oder Krankheit?
• Alles hat seine Zeit – Männer reden über Tod und Sterben
• Du sollst nicht begehren – Vom „gesunden“ Egoismus zur „krankhaften“ Gier?
• Zivilcourage zwischen Mut und Angst
• Können Religionen Friedensstifter sein?
• Corona – Flut – Krieg: Wie geht der Mensch mit Krisen um? (Telefonseelsorge)

Das Männerfrühstück ist eine Kooperationsveranstaltung der Friedens-Kirchengemeinde und der evangelischen Männerarbeit im Kirchenkreis.
Zweimal jährlich, samstags von 10:00 – 13:00 Uhr im Gemeindehaus, Zum Erlenbusch 15, bitte aktuelle Pressehinweise beachten.

Fühlen sie sich eingeladen!

Don`t copy text!