Stellenangebote

Stellen­angebote

Tu was Mutiges – bewirb dich bei uns

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Kindertageseinrichtungen in Ascheberg, Greven, Münster, Olfen, Senden, Telgte und Warendorf

sozialpädagogische Fachkräfte

(Erzieherin/Erzieher, Sozialpädagogin/Sozialpädagoge oder Kindheitspädagogin/Kindheitspädagoge)

Der Ev. Kirchenkreis Münster ist Träger von 24 Kindertageseinrichtungen mit ca. 1.600 Plätzen für Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt.

  • Wir bieten den Kindern eine zeitgemäße Erziehung und Bildung, die sich auf christliche Werte bezieht
  • Wir schätzen die Vielfalt in unseren Einrichtungen und achten die Rechte der Kinder.
  • Wir gestalten unsere pädagogische Arbeit in enge Anbindung an die Kirchengemeinde und mit Kooperationspartnerschaften im Quartier
  • Wir legen besonderen Wert auf die individuelle Begleitung der Kinder und auf eine lebendige Zusammenarbeit mit Familien
  • Wir setzen uns mit der Qualität unserer pädagogischen Arbeit auseinander und sind zertifiziert mit dem Evangelische Gütesiegel BETA – der Bundesvereinigung evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder

Auf diese Aufgaben können Sie sich freuen:

  • Gestaltung der pädagogischen Arbeit mit Kindern, die das Recht auf Selbstbestimmung und Mitwirkung in den Mittelpunkt stellt
  • Entwicklungsbegleitung und Anregung der individuellen Bildungs- und Lernprozesse aller Kinder
  • Religionspädagogische Angebote und Einbindung der christlichen Werte und der biblischen Botschaft in einen lebendigen Kindergarten-Alltag
  • Zusammenarbeit mit Müttern und Vätern und Förderung einer Erziehungs- und Bildungspartnerschaft
  • Mitarbeit an der Weiterführung des Qualitäts-Managements auf der Grundlage des BETA-Rahmenhandbuches

 Das qualifiziert Sie:

  • Freude an der Arbeit mit Kindern und die Bereitschaft, mit ihnen gemeinsam neue Entwicklungen und Veränderungen zu gestalten
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung und Qualifikation entsprechend der Personalverordnung der Tageseinrichtungen für Kinder des Landes NRW
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Achtung der kindlichen Selbstbildungspotentiale
  • Begeisterung für Menschen und die Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Engagement und das Interesse an beruflicher Fortbildung
  • Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche und die Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Wir bieten:

  • ein vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Vergütung im Rahmen des BAT-KF mit allen üblichen Zulagen
  • eine zusätzliche Altersversorgung nach der Satzung der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland Westfalen (KZVK)
  • ein qualifiziertes und engagiertes Team und eine aktive und kooperative Elternschaft
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Träger
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Angebote zur Supervision
  • Jährlicher Betriebsausflug
  • 30 Urlaubstage plus zwei Regenerationstage im Kalenderjahr
  • Berücksichtigung der Vor- und Nachbereitungszeit in der Dienstplanung

Wir engagieren uns für die Rechte und für Beteiligung von Kindern, sowie gegen sexuelle Misshandlung und Gewalt.

Schwerbehinderte Bewerber/Innen werden bei gleicher Erfüllung der Einstellungskriterien und gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Diese senden Sie bitte per Mail in einer Datei des Formates PDF oder auf dem Postweg an:
Evangelischer Kirchenkreis Münster – Trägerverbund der Tageseinrichtung für Kinder
Von-Esmarch-Straße 7, 48149 Münster

Für Fragen steht Ihnen Sabine Busch, Geschäftsführerin der Tageseinrichtungen für Kinder im Evangelischen Kirchenkreis Münster, Telefon: 0251/59370-410 zur Verfügung.

Küster Erlöserkirche
Die ev. Erlöser-Kirchengemeinde in Münster sucht für die Erlöserkirche in 48145 Münster, Friedrichstraße 10, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Küster/in (m/w/d). Es handelt sich um eine Teilzeitstelle im Umfang von derzeit 8 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet. 

Wir sind eine Kirchengemeinde mit knapp 8500 Gemeindemitgliedern und zwei Kirchorten im Zentrum Münsters. Ihr Einsatzort ist die Erlöserkirche an der Friedrichstraße 10.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Die Vorbereitung und Begleitung unserer Hauptgottesdienste in der Erlöserkirche an Sonn- und Feiertagen, sowie von Taufen und Trauungen und sonstigen besonderen Gottesdiensten
  • Die Vorbereitung und Begleitung weiterer Veranstaltungen in der Kirche,
    z.B. von Konzerten, Vorträgen und anderen Gemeindeveranstaltungen
  • Betreuung, Reinigung, Pflege und Wartung der Kirche – in Abstimmung mit
    Handwerksbetrieben und einer Reinigungskraft

Wir wünschen uns Bewerber/innen mit:

  • Freude an handwerklichen und kreativen Tätigkeiten
  • Interesse an Liturgie und Gottesdienst
  • Freundlichem Auftreten und der Fähigkeit zum selbständigen, verantwortungsbewussten Arbeiten
  • Organisationstalent
  • Führerschein Klasse 3
  • Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche

Wir bieten Ihnen:

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Eigenverantwortung im Zentrum unserer Gemeinde und in einem Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen
  • Eigene Gestaltungsmöglichkeiten und kreative Freiheit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die Ihrem Bedarf angepasst werden
  • Vergütung nach BAT-KF
  • Kirchliche Zusatzversorgung
  • Möglichkeit zu unverbindlichen Probe-/Vertretungsdiensten

Bewerbungen geeigneter Menschen mit Schwerbehinderung sind ausdrücklich
erwünscht.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte bis zum 15.05.2024 an unser Gemeindebüro.

Wir beantworten Ihre Fragen gern und freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail:

Erlöser-Kirchengemeinde, Friedrichstr. 10, 48145 Münster

Wer will sich mit uns auf den Weg machen …

Wir suchen zum 01.08.2024 oder früher

eine sozialpädagogische Fachkraft in Vollzeit und
eine sozialpädagogische Fachkraft in Teilzeit

Die Ev. Tageseinrichtung Kinderbrücke ist eine Einrichtung im Aufbruch. Voraussichtlich im Herbst 2025 werden wir in unser neues Gebäude ziehen. „Auf neuen Wegen unterwegs sein“- gemeinsam mit Kindern, Eltern und Kollegen und Kolleginnen wird der Umzug vorbereitet und zielführend geplant.

Wir freuen uns auf Ihre großartigen Ideen für eine neue Kita, die fachliche-konzeptionelle Arbeit und die dazugehörige die Gestaltung der Räume, sowie Ihre tatkräftige Unterstützung. Packen wir es gemeinsam an!

Aktuell begleitet die Ev. Tageseinrichtung Kinderbrücke 55 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt in 2,5 Gruppen. Wir bieten den Kindern eine zeitgemäße Erziehung und Bildung, die sich auf christliche Werte bezieht. Als Familienzentrum Handorf gestalten wir eine lebendige und enge Zusammenarbeit mit Familien und freuen uns über eine intensive Kooperation im Quartier.

Auf diese Aufgaben können Sie sich freuen:

  • Mitwirkung in unser Ideen-Werkstatt für eine neue Kita
  • Gestaltung einer pädagogischen Arbeit, die das Recht der Kinder auf Selbstbestimmung und Mitwirkung in den Mittelpunkt stellt
  • Entwicklungsbegleitung und Anregung der individuellen Bildungs- und Lernprozesse aller Kinder
  • Religionspädagogische Angebote und Einbindung der christlichen Werte in einen lebendigen Kindergarten-Alltag
  • Weiterentwicklung der bisherigen Konzeptionen, mit den Schwerpunkten der „offenen Arbeit“
  • Zusammenarbeit mit Müttern und Vätern und Förderung einer Erziehungs- und Bildungspartnerschaft
  • Mitarbeit an der Weiterführung des QM-Management auf der Grundlage des BETA-Rahmenhandbuches
  • Mitwirkung und Gestaltung eines Neubaus

Das qualifiziert Sie:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung und Qualifikation entsprechend der Personalverordnung der Tageseinrichtungen für Kinder des Landes NRW
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Achtung der kindlichen Selbstbildungspotentiale
  • Begeisterung für Menschen und die Fähigkeit zur Teamarbeit, im Sinne des „gemeinsamen Unterwegs sein“
  • Engagement und das Interesse an beruflicher Fortbildung
  • Wertschätzende Haltung gegenüber der offenen Arbeit, der Nachhaltigkeit und der Natur
  • Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche und die Identifikation mit unserem christlichen Leitbild
  • Offenheit und Motivation für Weiterentwicklungen und Veränderungen
  • Positive Einstellung zu einer Pädagogik der Vielfalt
  • Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche und die Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Wir bieten:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • gelungenes „Onboarding“
  • ein vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Vergütung im Rahmen des BAT-KF mit allen üblichen Zulagen
  • eine zusätzliche Altersversorgung nach der Satzung der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland Westfalen (KZVK)
  • ein qualifiziertes und engagiertes Team und eine aktive und kooperative Elternschaft
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Träger
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Angebote zur Supervision während der Arbeitszeit
  • Jährlicher Betriebsausflug
  • Jährliches Mitarbeiterevent
  • Individuelle Urlaubsplanung möglich
  • 30 Urlaubstage plus zwei Regenerationstage
  • Angemessene Vor- und Nachbereitungszeit im Dienstplan verankert

Interesse geweckt? Wollen Sie Ihre Kompetenz bei uns einbringen? Dann zögern Sie nicht! Wir freuen uns, Ihre Persönlichkeit in unserem vielfältigen Team wertschätzen zu dürfen.

Wir engagieren uns für die Rechte und für Beteiligung von Kindern, sowie gegen sexuelle Misshandlung und Gewalt. 

Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Erfüllung der Einstellungskriterien und gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Diese senden Sie bitte bis zum 15.05.2023 per Mail in einer Datei des Formates pdf oder auf dem Postweg an:

Ev. Tageseinrichtung Kinderbrücke
Telgenweg 10, 48157 Münster

Für Fragen stehen Ihnen Katharina Frochte, Leiterin der Ev. Tageseinrichtung Kinderbrücke, Telefon: 0251/325 074 oder Stefanie Tomberge, Fachberaterin der Kindertageseinrichtungen im Ev. Kirchenkreis Münster, Telefon: 0251/59370411 zur Verfügung.

Ev. Kindertagesstätte Fliednerhaus sucht sozialpädagogische Fachkräfte in Voll- und Teilzeit

Wir suchen zum 01.08.2024 oder früher

eine sozialpädagogische Fachkraft in Vollzeit und
eine sozialpädagogische Fachkraft in Teilzeit.

Wir sind eine 5 gruppige Einrichtung mit 95 Kinder im Alter von 1-6 Jahren, welche im Geistviertel zentral gelegen ist. Träger der Einrichtung ist der Evangelische Kirchenkreis Münster.

Unser pädagogisches Handlungskonzept orientiert sich an dem Konzept der „Offenen Arbeit“. Im März 2023 sind wir in unseren großen Neubau gezogen und arbeiten nun an zwei Standorten, die über das Außengelände miteinander verbunden sind. In der Ausrichtung unserer pädagogischen Arbeit sehen wir das Kind mit seinen Stärken, Ressourcen und Fähigkeiten und dem Bedürfnis sich selbst zu bilden und zu wachsen. So richten wir die pädagogische Alltagspraxis an den Themen des einzelnen Kindes sowie der Gruppe aus.

Wir bieten:

  • Eine charmante Kita mit einem humorvoll- engagierten Team
  • Arbeit im offenen Konzept sowie Einsatzmöglichkeiten im U3 und im Ü3 Bereich
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem Träger
  • Ein Entgelt nach den kirchlichen Tarifbestimmungen BAT-KF und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Eine zusätzliche Altersversorgung nach der Satzung der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland Westfalen

 Zu dem Aufgabengebiet der pädagogischen Fachkraft gehören u.a.:

  • Eine kritische Auseinandersetzung mit der pädagogischen Arbeit
  • Gestaltung einer vertrauensbildenden Elternpartnerschaft
  • Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung und Bildung der Ihnen anvertrauten Kinder
  • Gestaltung der religionspädagogischen Arbeit
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption, des Schutzkonzeptes und des Qualitätsmanagements
  • Begleitung der Kinder mit besonderem Förderbedarf

Das qualifiziert Sie:

  • Eine abgeschlossen pädagogische Berufsausbildung oder ein vergleichbares Studium
  • Freude sich auf den Offenen Ansatz einzulassen und mit uns lebendig werden zu lassen
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und die Anerkennung und Achtung der kindlichen Selbstbildungspotentiale
  • Die Bereitschaft und Offenheit eine inklusive Pädagogik zu leben
  • Bereitschaft, das Leitbild des evangelischen Trägerverbundes mitzutragen und umzusetzen
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche und Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Wir engagieren uns für die Rechte und für die Beteiligung von Kindern, sowie gegen sexuelle Misshandlung und Gewalt.

Schwerbehinderte Bewerber/Innen werden bei gleicher Erfüllung der Einstellungskriterien und gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.05.2024:

Ev. Kindertagesstätte Fliednerhaus
Maria Götter/Katarina Remmers
Fehrbellinweg 6, 48151 Münster

Weitere Informationen zu uns finden Sie im WEB: Evangelische Kindertagesstätte Fliednerhaus, Startseite (ekfh.de)

Ihre Aufgaben:
Gärtnerische Unterhaltung, Pflege und Gestaltung unserer Friedhöfe
 Vorbereitung und Durchführung von Trauerfeiern, Erdbestattungen und
Urnenbeisetzungen inkl. Ausheben und Schließen von Gräbern.
Ihr Profil:
 Sensibler Umgang mit Trauernden und Menschen, die den Friedhof
besuchen
 Handwerkliches und technisches Geschick/Verständnis
 Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.
Wir bieten Ihnen:
 einen zukunftssicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
in einem engagierten Team.
 Eine Vergütung nach dem Bundes-Angestellten-Tarifvertrag in
kirchlicher Fassung (Bat-KF) inkl. Sonderzahlungen und zusätzlicher Altersvorsorge.
Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.5. 2024 an die
Evangelische Kirchengemeinde Lengerich
z.Hd Pfarrerin Sigrid Holtgrave
Kirchplatz 5-7
49525 Lengerich
oder:

Die Evangelische Markus-Kindertageseinrichtung und Familienzentrum sucht zu sofort oder später 

eine Ergänzungskraft mit 30 bis 39 Wochenstunden (unbefristet)

mit einer Ausbildung als Kinderpfleger*in, Sozialassistent*in oder Heilerziehungspfleger*in.

In der Evangelischen Markus-Kindertageseinrichtung und Familienzentrum werden in vier Gruppen insgesamt 75 Kinder im Alter von ein bis sechs Jahren betreut. Wir begleiten im Rahmen des Bundesteilhabegesetzes Kinder mit und ohne Behinderung im Alltag. Die Einrichtung liegt in einem ruhigen Wohngebiet und besteht schon seit fast 50 Jahren. Der Stadtteil Kinderhaus liegt im Norden der Stadt Münster und ist verkehrstechnisch gut zu erreichen.

Unser pädagogisches Handlungskonzept orientiert sich an dem Konzept der „Offenen Arbeit“. Wir arbeiten stetig an der Weiterentwicklung, um den uns anvertrauten Kindern eine ideale Bildung und Entwicklung zu ermöglichen.

Im Jahr 2013 haben wir uns mit dem Evangelischen Gütesiegel BETA der Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder e. V. qualifiziert. In unserer Arbeit spiegeln sich die Prozesse fortwährend wider.

Der Träger unserer Einrichtung ist der Evangelische Kirchenkreis Münster.

Auf diese Aufgaben können Sie sich freuen:

  • Freude an der zugewandten und liebevollen Begleitung auf Augenhöhe mit Kindern
  • Eine ideenreiche und kreative Auseinandersetzung mit der pädagogischen Arbeit
  • Gestaltung der Religionspädagogik
  • Gestaltung einer vertrauensbildenden Erziehungspartnerschaft mit Eltern
  • Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung und Bildung der Bezugskinder
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung verschiedener Prozesse, wie päd. Konzept, Schutzkonzept, Qualitätsmanagement
  • Begleitung der Kinder mit besonderem Förderbedarf

Das qualifiziert Sie:

  • Eine abgeschlossene pädagogische Berufsausbildung gemäß der Personalvereinbarung des Landes NRW

Das zeichnet Sie aus:

  • Freude und Interesse an der Beziehungsarbeit mit Kindern
  • Positive Grundhaltung, die geprägt ist von Wertschätzung, Respekt und Partizipation
  • selbständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Humor, Empathie- und Reflexionsfähigkeit
  • Interesse an einem kollegialen Betriebs- und Teamklima
  • zielorientierte Zusammenarbeit mit Kollegen*innen
  • Interesse an beruflicher Fort- und Weiterbildung
  • Angehörigkeit einer christlichen Kirche
  • Unterstützung und Begleitung der inklusiven Pädagogik der Evangelischen Markus-Kindertageseinrichtung und Familienzentrum

Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Arbeitsfeld
  • Ein engagiertes und kreatives Team und eine kooperative Elternmitarbeit
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Träger
  • Ein Entgelt nach den kirchlichen Tarifbestimmungen
  • Eine zusätzliche Altersversorgung nach der Satzung der kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland – Westfalen (KZVK)
  • einen Zuschuss zum Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

Wir engagieren uns für die Rechte der Kinder und gegen Misshandlung und Gewalt. 
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Erfüllung der Einstellungskriterien und gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung, schriftlich oder digital bis zum 15.06.2024 an:

Evangelische Markus-Kindertageseinrichtung und Familienzentrum
Rektoratsweg 76
48159 Münster
E-Mail:

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Ina Quenzel, Leitung der Einrichtung, zur Verfügung. 
Tel.: 0251/ 212564

Die Ev. Kindertageseinrichtung Paul Schneider Haus sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt

eine/einen Sozialpädagogen*in, Erzieher*in, Heilpädagogen*in als pädagogische Fachkraft 
unbefristet mit einem Stundenumfang von 39 Stunden.

Träger der Kindertageseinrichtung ist der Evangelische Kirchenkreis Münster. 
Gegenwärtig werden in unserer Einrichtung 109 Kinder im „Offenen Ansatz“ in den Gruppenformen I, II und III betreut.

Zu dem Aufgabengebiet der pädagogischen Fachkräfte gehören u.a.:

  • eine kritische Auseinandersetzung mit der pädagogischen Arbeit
  • Gestaltung der religionspädagogischen Arbeit
  • Gestaltung einer vertrauensbildenden Elternpartnerschaft
  • Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung und Bildung der Ihnen anvertrauten Kinder
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Konzeption und des Qualitätsmanagements
  • Gestaltung des ganzheitlichen Bildungsansatzes unserer Konzeption

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene pädagogische Berufsausbildung
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und die Anerkennung und Achtung der kindlichen Selbstbildungspotentiale
  • Freude sich auf den Offenen Ansatz einzulassen und mit uns lebendig werden zu lassen
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Bereitschaft, das Leitbild des evangelischen Trägerverbundes mitzutragen und umzusetzen
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Interesse an beruflicher Fortbildung
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Empathie- und Reflexionsfähigkeit
  • die Bereitschaft und Offenheit eine inklusive Pädagogik zu leben
  • Kenntnis der Bildungsgrundsätze und deren eigenständige Umsetzung
  • dass Sie einer christlichen Kirche angehören

Wir bieten:

  • ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem Träger
  • ein Entgelt nach den kirchlichen Tarifbestimmungen
  • eine zusätzliche Altersversorgung nach der Satzung der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland Westfalen (KZVK)

Schwerbehinderte Bewerber/Innen werden bei gleicher Erfüllung der Einstellungskriterien und gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. 
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie (gerne digital) bitte an:

Ev. Kindertageseinrichtung Paul Schneider Haus
Schmittingheide 72
48155 Münster
0251 38349300

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Hacke und Herr Greiwe zur Verfügung.

Entwicklungsbegleiter*in gesucht!

„Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.“ (Wilhelm von Humboldt) 

Ihnen ist es wichtig, Kinder liebevoll im Entdecken der Welt zu unterstützen, sie zu ermutigen immer kleine Schritte weiterzugehen und dadurch Vertrauen, Zuversicht und den Glauben an die eigene Kraft zu entwickeln? Dann suchen wir Sie!  

Die Evangelische Sternkindertagesstätte sucht zum 01.08.2024 (oder zu einem früheren Zeitpunkt) 
einen/eine aufmerksame*n, zugewandte*n Erzieher*in für 39 Stunden mit einer christlichen Grundhaltung. 

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung in unserem Team, damit wir gemeinsam Kinder in ihrer Entwicklung begleiten können. 

Schauen sie sich gern unseren digitalen Rundgang an und rufen sie uns bei Fragen oder Interesse einfach an.   

Informationen: 0251/64992 oder www.sternkita.de
Bewerbungen bitte bis zum 15.06.2024 an

Die ev. Kirchengemeinde Olfen hat eine Einrichtung der offenen Tür für Kinder von 6-12 Jahren. In der Arbeit mit Konfirmanden (KA) gibt es Gruppen für den KA3 (3. Schulj.), KA7 und KA8 (7. bzw. 8. Schulj.).

Die Kirchengemeinde arbeitet außerdem daran, für die Übergangszeit zur nächsten KA-Stufe Angebote zu entwickeln. Der AK Asyl ist ein offener Arbeitskreis, initiiert von den kath. und ev. Kirchengemeinden in Olfen und setzt sich für die Belange der Flüchtlinge ein.

Dieser Arbeitskreis möchte interkulturelle Angebote und Projekte mit und für Jugendliche entwickeln.

Für diese Tätigkeitsbereiche suchen wir zur Unterstützung einen aufgeschlossenen FSJler, eine aufgeschlossene FSJlerin in Vollzeit für 1 Jahr.

Erwartungen: Kreativität, Aufgeschlossenheit (vor allem anderen Nationalitäten gegenüber), Begeisterung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Kommunikationsfähigkeit, (christlicher Glaube);

Träger: Amt für Jugendarbeit der EKvW in Villigst
Einsatzstelle: Ev. Christuskirchengemeinde Olfen, 59399 Olfen, Von-Vincke-Str. 21
Projektpartner: Ökumenischer Arbeitskreis Asyl Olfen (AK Asyl)
Arbeitsfeld: offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Konfirmandenarbeit, interkulturelle Jugendarbeit Zum 1.8/1.9/ 1.10.
Einsatzort: Olfen
Umfang: 39 Stunden

Bewerbungen bitte an:

Pfarrer Thorsten Melchert
Von-Vincke-Str. 21
59399 Olfen

Informationen zur Stelle:
Jugendreferentin Nicole Funke (Tel. 02595-3869191)

Schatzsucher:innen, Künstlerfreund:innen, Budenbauer:innen und Wegbegleiter:innen gesucht

Wollen Sie bei uns ein Praktikum absolvieren?

Wenn Sie eine Ausbildungsstelle mit qualifizierten und engagierten Mitarbeitenden suchen, sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Ihnen verschiedene Konzeptionen und Gruppenformen und ein kreatives Feld, in dem Sie Ihre eigenen Kompetenzen einbringen und erproben können.

Wir bieten folgende Praktika an:

  • Begleitende Praktika während der Ausbildung oder des Studiums in der Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher sind das die klassischen Unter- und Oberstufenpraktika, im Studium Praxissemester oder Blockpraktikum (einrichtungsabhängig)
  • Berufspraktikum zum Erwerb der staatlichen Anerkennung als Erzieher:in mit tariflicher Vergütung
  • Vorpraktikum als Jahres- oder Halbjahrespraktikum, das als Voraussetzung für die Aufnahme einer pädagogischen Ausbildung oder eines Studiums gilt (einrichtungsabhängig).
  • Andere Praktika bitte auf Anfrage.
    Wir bieten unter anderem Schulpraktika über den Girls- und Boys-Day an.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Wunsch-Kita oder lassen Sie sich von unserer Fachberatung beraten. Die Adresse der jeweiligen Kita finden Sie unter folgendem Link Evangelischer Kirchenkreis Münster: Einrichtungen (ev-kirchenkreis-muenster.de)

 …Wir freuen uns,  Sie kennenzulernen und auf ein gemeinsames unterwegs sein!

Dein FSJ in der Johannes-Kirchengemeinde Münster

Wir suchen Dich für ein Freiwilliges soziales Jahr in unserem Gemeindebezirk an der Gnadenkirche im schönen Münster zum 01.08.2024.

Dich erwarten:

  • ein Jahr, in dem Du mit anderen Deinen Glauben leben kannst,
  • viele Möglichkeiten, mit unterschiedlichen Menschen zu arbeiten und Gutes zu tun,
  • ein Team aus Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen, das sich auf Dich freut,
  • die Mitarbeit in der Kinder- und Jugendarbeit sowie im Kindergottesdienst- und Konfi-Team,
  • zahlreiche Freizeiten,
  • die Mitwirkung in Familien- und Jugendgottesdiensten,
  • kleinere Küster- und Hausmeisterdienste und
  • Einblicke in die Arbeitsbereiche des Ev. Kirchenkreises Münster.

Wir bieten Dir:

  • solide Rahmenbedingungen und eine Begleitung Deines FSJs durch die Evangelische Kirche von Westfalen,
  • ein Taschengeld von ca. 450 Euro pro Monat
  • und ein schönes Appartement.
    Während Deines FSJs bist Du gesetzlich sozialversichert.

Bist Du interessiert?

Dann bewirb Dich beim Presbyterium der Gemeinde:

  • Per Post: z. H. Pfarrer Arndt Menze, Düesbergweg 102, 48153 Münster
  • Per Mail:

Weitere Informationen erhältst Du bei unserem aktuellen FSJler Giora Scarati (0177 2319902) oder bei Herrn Pfarrer Menze (0251/3794851).

Guck doch auch auf unserem Instagramkanal vorbei:
@gnadenkirche_ms

Wir freuen uns auf Dich!