Stellenangebote

Stellen­angebote

Der Evangelische Kirchenkreis Münster sucht zum 15. Februar 2023 eine*n Jugendreferent*in (w/m/d) mit einem Beschäftigumfang von 39 Wochenstunden (zunächst auf ein Jahr befristet als Elternzeitvertretung).
Eine über die Elternzeitvertretung hinausgehende Perspektive ist nicht ausgeschlossen.

Die Mitarbeiterin / der Mitarbeiter wird im Jugendreferat quer zu den drei regional tätigen Jugendreferent*innen für folgende Schwerpunktbereiche zuständig sein:
– Organisation und Beteiligung an der Durchführung von Projekten für Konfirmand*innen;
– Erarbeitung und Implementierung von Mädchenangeboten und -projekten auf Kirchenkreisebene
– Co-Leitung des KonfiCamps
– Freiraum für weitere eigene Schwerpunktsetzung und Projektideen ist gegeben.

Die Übernahme von Aufgaben im Team, die Beteiligung an der Gewinnung und Ausbildung Ehrenamtlicher (JuLeiCa), die leitende Mitarbeit beim kirchenkreisweiten KonfiCamp, die Bereitschaft, in Gremien und Ausschüssen mitzuarbeiten und in jugendpolitischen Debatten Stellung zu beziehen, ist Teil des Auftrags aller Mitarbeitenden im Jugendreferat.


Was wir von Ihnen erwarten:
– ein abgeschlossenes Studium in sozialer Arbeit bzw. in Gemeindepädagogik;
– Anstellungsfähigkeit nach VSBMO bzw. Ihre Bereitschaft, diese Anstellungsfähigkeit im Rahmen der landeskirchlichen Fortbildungsmöglichkeiten zu erwerben;
– ein Herz für junge Menschen;
– die Fähigkeit, sich als Teil eines Teams zu verstehen und zugleich selbstständig Verantwortung für den eigenen Teilauftrag zu übernehmen;
– die Bereitschaft, sich immer wieder neu mit Glauben im Kontext von Jugendarbeit auseinanderzusetzen;
– Erfahrung im Umgang mit Sozialen Medien;
– Offenheit für und Fähigkeit zur Nutzung digitaler Formate;
– Mobilität in Bezug auf die drei Regionen des Kirchenkreises;
– Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche oder einer Kirche im Bereich der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland e.V.).

Was wir Ihnen bieten:
– eine zunächst befristete volle Stelle,
– Bezahlung nach BAT-KF,
– eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge durch die KZVK,
– ein attraktives Gleitzeitmodell,
– Möglichkeiten der Aus-, Fort- und Weiterbildung,
– ein erfahrenes Team, das offen ist für neue Ideen und Impulse und sich auf Sie freut!

Der Dienstsitz ist Münster.

Die Bewerbung mit den üblichen Unterlagen mailen Sie bitte als PDF-Datei bis spätestens zum 31. Januar 2023 an den Geschäftsführer des Jugend- und Bildungswerk, Pfr. Dr. Moritz Gräper: .

Nähere Auskünfte
erteilt gerne Sarah von Holtum, Tel. 0251 51028-531, E-Mail: .

Der Trägerverbund für Offene Kinder- und Jugendarbeit des Evangelischen Kirchenkreises Münster sucht für die Offene Arbeit im Café Janosch in Münster zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

Sozialpädagoge*in / Sozialarbeiter*in /
Gemeindepädagoge*in (w/m/d)
in Teilzeit (19,5 Stunden)

Ihr Aufgabengebiet
– Etablierung und Leitung einer Offenen Tür und deren Angebote nach § 11 SGB VIII
– Erschließung von Netzwerkpartner*innen
– Mitarbeit in städtischen und kirchlichen Gremien

Ihre Voraussetzungen
– Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder ein vergleichbarer Abschluss
– Mitgliedschaft und Identifikation mit der Evangelischen Kirche
– Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
– Ein hohes Maß an Selbstorganisation
– Bereitschaft zur Anleitung des Teams der freiwilligen Helfer*innen und Übungsleiter*innen

Wir bieten Ihnen
– Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
– Ein modernes und freundliches Arbeitsumfeld
– Die Anwendung eines vielseitigen Onboarding Konzepts
– Eine unbefristete Teilzeitstelle mit der Option auf eine Stundenerhöhung innerhalb des Trägerverbundes
– Kollegiale Beratung, Fort- und Weiterbildung, Möglichkeit zur Supervision
 Die Anbindung an das Team der Pädagog*innen des Trägerverbunds und des
Jugend- und Bildungswerks des Ev. Kirchenkreises Münster
– Anbindung an die Arbeitsgemeinschaften der Stadt Münster und des Evangelischen
Kirchenkreises Münster
– Vergütung nach dem BAT-KF (vergleichbar mit dem TVöD)
– Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge

Suchen Sie eine neue Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis zum 15.01.2023 ausschließlich per E-Mail in einer Datei des Formates pdf, an senden.
Fragen richten Sie ebenfalls gerne an oder 0251 510 28 400.

Wir suchen Dich

Der Ev. Friedens-Kindergarten sucht zu sofort eine Fachkraft für 25 Std. in der Woche (m/w/d).

Du bist staatlich anerkannte*r Erzieher*in und hast Lust auf die Arbeit in einer zweigruppigen Kindertageseinrichtung mit 45 Kindern im Alter von zwei bis sechs Jahren, dann bist du bei uns genau richtig.

Das erwartet Dich:

  • Ein aufgeschlossenes und wertschätzendes Team
  • Eine aufmerksame und achtsame pädagogische Grundhaltung
  • Eine vertrauensvolle und familiäre Atmosphäre
  • Die Möglichkeit dich mit deinen kreativen Ideen einzubringen
  • Vielfältige Aufgabenbereiche
  • Die Zusammenarbeit mit engagierten und aufgeschlossenen Familien
  • Die Arbeit mit aufgeweckten, neugierigen und weltoffenen Kindern

Das erwarten wir:

  • Engagement, Zuverlässigkeit, Empathie- und Reflexionsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Engagement
  • Kommunikative Fähigkeiten
  • Das Einbringen und Umsetzten von Fachkenntnissen
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und die Anerkennung und Achtung der kindlichen Selbstbildungspotentiale
  • die Bereitschaft und Offenheit eine inklusive Pädagogik zu leben
  • die Angehörigkeit einer christlichen Kirche

Wenn DU Dich angesprochen fühlst, dann sende Deine Bewerbung an:

 Ev. Friedens-Kindergarten
Zum Erlenbusch 15
48167 Münster

z.H. Kristina Wehldreyer

Die Ev. Kindertagesstätte Fliednerhaus in Münster sucht ab sofort
eine pädagogische Fachkraft in Vollzeit
(Erzieher*in, Kindheitspädagog*in, Heilpädagog*in oder ähnliche Qualifikation)

Die Ev. Kindertagesstätte Fliednerhaus ist zurzeit eine Einrichtung mit 4 Gruppen an drei Standorten und betreut insgesamt 80 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren. Im Frühjahr 2023 ziehen wir in unser neues Gebäude.

Grundlage unserer pädagogischen Arbeit mit Kindern und Familien ist das christliche Menschenbild, das Konzept der offenen Arbeit und der situationsorientierte Ansatz, der die unterschiedlichen Lebenswelten der Kinder im täglichen Zusammenleben aufnimmt. Weitere Informationen zu unserer Einrichtung unter: www.ekfh.de

Wir wünschen uns eine Kollegin, einen Kollegen mit Freunde an der Entwicklungsbegleitung von Kindern, einer wertebewussten Grundhaltung und der Fähigkeit zur Zusammenarbeit im Team.

Wenn Sie unser Team bereichern und mit uns in eine neue Kita eröffnen möchten

senden Sie Ihre Bewerbung (gerne auch digital) bitte an die:

Ev. Kindertagesstätte Fliednerhaus
Straßburger Weg 51
48151 Münster

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Dana Starmanns unter Ruf.-Nr. 0251/778528 zur Verfügung.

Erzieher:in, Sozialpädagoge:in oder Kindheitspädagoge:in gesucht

Sind Sie Erzieher:in, Sozialpädagoge:in, Heilpädagoge:in oder Kindheitspädagoge:in?

Dann könnten wir gemeinsam unterwegs sein. Die Ev. Mirjam-Kindertageseinrichtung in Ascheberg sucht zu sofort eine pädagogische Fachkraft als Gruppenleitung in Vollzeit und eine pädagogische Fachkraft in Teilzeit (ca. 26 Stunden)

Im August 2021 bezogen wir mit insgesamt vier Gruppen und 62 Kindern im Alter von ein bis sechs Jahren unser neues Gebäude an der Gnadenkirche. Träger der Einrichtung ist der Ev. Kirchenkreis Münster.
Unsere pädagogische Arbeit mit Kindern und Familien kennzeichnet eine zeitgemäße Bildung und Erziehung, die sich auf christliche Werte bezieht und die gemeinsame Verantwortung für Themen wie Inklusion, Gerechtigkeit, Demokratie und Umweltschutz umfasst.

Auf diese Aufgaben können Sie sich freuen:

  • Begleitung der Kinder auf ihrem Weg ins Leben auf der Grundlage des ganzheitlichen Bildungsansatzes unserer Konzeption
  • eine konstruktive Auseinandersetzung und Weiterentwicklung der pädagogischen und religionspädagogischen Arbeit im Team
  • Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung und Bildung der Ihnen anvertrauten Kinder
  • Gestaltung einer vertrauensvollen Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit Eltern
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Konzeption und des Qualitätsmanagements

Das qualifiziert Sie:

  • eine abgeschlossene pädagogische Berufsausbildung
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Anerkennung und Achtung der kindlichen Selbstbildungspotentiale
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Bereitschaft, das Leitbild der Kindertageseinrichtungen im Ev. Kirchenkreis Münster mit zu tragen und umzusetzen
  • Offenheit für den Ansatz der Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Empathie- und Reflexionsfähigkeit
  • Kenntnis der Bildungsgrundsätze und deren eigenständige Umsetzung
  • die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

Wir bieten:

  • ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Möglichkeiten zur Gestaltung und Weiterentwicklung des pädagogischen und räumlichen Konzepts in einer neu bezogenen Kindertageseinrichtung
  • die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem Träger
  • ein Entgelt nach der kirchlichen Tarifbestimmung
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine zusätzliche Altersversorgung nach Satzung der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland Westfalen (KZVK)

Schwerbehinderte Bewerber/Innen werden bei gleicher Erfüllung der Einstellungskriterien und gleicher Eignung bevorzugt angestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie (gerne auch digital) an:

Evangelische Mirjam-Kindertageseinrichtung
Hoveloh 5
59387 Ascheberg
Ms-kita-ascheberg(at)ev-kirchenkreis-muenster(dot)de

Für Rückfragen steht Ihnen der Einrichtungsleiter Thomas Dudzik unter 02593-9580317 oder unter der Mail- Adresse zur Verfügung.

Die Lukas-Kita sucht eine sozialpädagogische Fachkraft für 39 Wochenstunden, unbefristet!
(m,w,d, eine/n Erzieher*in, Sozialpädagog*in oder Kindheitspädagog*in)

Wir sind eine 5-gruppige Einrichtung mit 105 Kindern im Alter von 2 – 6 Jahren.

Wenn DU eine kreative und fürsorgliche Abenteurer*in bist, gerne Geschichten vorliest, in größter Not motivierter Seelentröster*in sein kannst, du gerne im Regen in die Pfützen springst, gerne in Phantasiewelten eintauchst, Streitigkeiten schlichten willst und einfach mal zuschauen kannst, mit den Kindern gemeinsam neues entdecken willst und somit ein liebevoller Entwicklungsbegleiter*in sein möchtest, im größten Chaos den Überblick nicht verlierst, ein offenes Ohr für Eltern hast, und nicht aufgibst, wenn die Technik streikt, und gerne bei einem Kaffee in den Austausch mit den Kolleg*innen gehst, dann bist DU bei UNS genau richtig!

Bei uns kannst du Kinder an die Hand nehmen und zusammen mit ihnen die Welt entdecken.

Zusätzlich bieten wir ein herzliches, engagiertes, fachlich geschultes und sich einander stützendes Team.

Wenn DU dich jetzt angesprochen fühlst, dann sende doch Deine Bewerbung an

Evangelische Lukas- Kindertageseinrichtung
Rüschhausweg 19
48161 Münster

z.H. Julia Pfannkuche 

Wir freuen uns auf DICH!

Stellenangebot – Fachkraft für Inklusion
Wir suchen dich!

Unser evangelischer Jakobus-Kindergarten sucht ab sofort für 19 Stunden in der Woche eine Fachkraft für Inklusion. Der Kindergarten liegt in der Aaseestadt und betreut 45 Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren in zwei Gruppen. Eines unserer Kinder benötigt besonderen Förderbedarf.

Bei uns erwarten dich ein liebevoller, freundlicher und offener Umgang mit den Kolleg*innen, eine harmonische Arbeitsatmosphäre, ein teiloffenes Konzept, ein gelebtes evangelisches Profil, Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und vieles mehr.

Wir wünschen uns von dir Freude am Umgang mit Kindern und an der pädagogischen Arbeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität, Kompetenz und Empathie, Zusammenarbeit mit den Eltern, Kreativität und Teamfähigkeit.

Hast du eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung, bist in der christlichen Kirche und fühlst dich von der Beschreibung angesprochen?

Dann freuen wir uns dich kennenzulernen und dich bald in unserem Team willkommen zu heißen!

Bei Fragen melde dich gerne unter:
Tel.: 0251/ 754682
E Mail:
Leitung: Elke Mayer

Deine Bewerbung kannst du hier her senden:
Evangelischer Jakobus-Kindergarten
Von-Ossietzky-Straße 16
48151 Münster

Der Claudius Kindergarten mit Familienzentrum in Münster-Albachten sucht zum 01.02.2023 oder später

eine/einenErzieherin/Erzieher

als pädagogische Fachkraft unbefristet mit einem Stundenumfang von mindestens 30 (bis zu 39) Wochenstunden evangelischen Claudius Kindergarten mit Familienzentrum, Wierling 31, 48163 Münster.

Träger der Kindertageseinrichtung ist der Evangelische Kirchenkreis Münster. Gegenwärtig werden in dieser Einrichtung 107 Kinder in drei Gruppen der Gruppenform I, zwei Gruppen der Gruppenform II und einer Gruppe der Gruppenform III gefördert und betreut.

Zu dem Aufgabengebiet der pädagogischen Fachkräfte gehören u.a.:

  • eine kritische Auseinandersetzung mit der pädagogischen Arbeit
  • Gestaltung der religionspädagogischen Arbeit
  • Gestaltung einer vertrauensbildenden Elternpartnerschaft
  • Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung und Bildung der Ihnen anvertrauten Kinder
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Konzeption der „offenen Arbeit“ und des Qualitätsmanagements
  • Gestaltung des ganzheitlichen Bildungsansatzes unserer Konzeption
  • Begleitung der Kinder mit besonderem Förderbedarf

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene pädagogische Berufsausbildung gemäß der Personalvereinbarung des Landes NRW
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und die Anerkennung und Achtung der kindlichen Selbstbildungspotentiale
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Bereitschaft das Leitbild des evangelischen Trägerverbundes mitzutragen und umzusetzen
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Interesse an beruflicher Fortbildung
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Empathie- und Reflexionsfähigkeit
  • die Bereitschaft und Offenheit eine inklusive Pädagogik zu leben
  • Kenntnis der Bildungsgrundsätze und deren eigenständige Umsetzung

Wir bieten:

  • ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem Träger
  • ein Entgelt nach den kirchlichen Tarifbestimmungen
  • eine zusätzliche Altersversorgung nach der Satzung der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland Westfalen (KZVK)

Schwerbehinderte Bewerber/Innen werden bei gleicher Erfüllung der Einstellungskriterien und gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie (bevorzugt digital) bitte unter Bezugnahme auf dieses Stellenangebot bis zum 15. Januar 2023 an:

Ev. Claudius Kindergarten mit Familienzentrum
Kai Enstipp
Wierling 31
48163 Münster

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Kindergartens mit Familienzentrum Kai Enstipp unter o.g. Mail-Adresse oder telefonisch unter 02536/343883 zur Verfügung.

Der Ev. Matthäus-Kindergarten in Münster (Josefsviertel) sucht zu sofort

eine/einen Sozialpädagogin / Sozialpädagogen, Erzieherin / Erzieher oder Heilpädagogin / Heilpädagogen als pädagogische Fachkraft
unbefristet mit einem Stundenumfang von 39 Stunden für den evangelischen Matthäus-Kindergarten, Antoniusstraße 32, 48151 Münster

Träger der Kindertageseinrichtung ist der Evangelische Kirchenkreis Münster. Gegenwärtig werden in dieser Einrichtung 45 Kinder in zwei Gruppen der Gruppenform I und III begleitet. Zu dem Aufgabengebiet der pädagogischen Fachkräfte gehören u.a.:

  • eine kritische Auseinandersetzung mit der pädagogischen Arbeit
  • Gestaltung der religionspädagogischen Arbeit
  • Gestaltung einer vertrauensbildenden Elternpartnerschaft
  • Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung und Bildung der Ihnen anvertrauten Kinder
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Konzeption, des Schutzkonzepts und des Qualitätsmanagements
  • Gestaltung des ganzheitlichen Bildungsansatzes unserer Konzeption
  • Begleitung der Kinder mit besonderem Förderbedarf

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene pädagogische Berufsausbildung gemäß der Personalvereinbarung des Landes NRW
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und die Anerkennung und Achtung der kindlichen Selbstbildungspotentiale
  • eine partizipative Grundhaltung gegenüber Kindern
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Bereitschaft das Leitbild des evangelischen Trägerverbundes mitzutragen und umzusetzen
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Interesse an beruflicher Fortbildung
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Empathie- und Reflexionsfähigkeit
  • die Bereitschaft und Offenheit eine inklusive Pädagogik zu leben
  • Kenntnis der Bildungsgrundsätze und deren eigenständige Umsetzung
  • dass Sie einer christlichen Kirche angehören

Wir bieten:

  • ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem Träger
  • ein Entgelt nach den kirchlichen Tarifbestimmungen
  • eine zusätzliche Altersversorgung nach der Satzung der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland Westfalen (KZVK)

Wir engagieren uns für die Rechte und für Beteiligung von Kindern, sowie gegen sexuelle Misshandlung und Gewalt.  

Schwerbehinderte Bewerber/Innen werden bei gleicher Erfüllung der Einstellungskriterien und gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie (gerne auch digital) bitte unter Bezugnahme auf dieses Stellenangebot an:

Ev. Matthäus-Kindergarten
Benjamin Remmers
Antoniusstraße 32
48151 Münster

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Kindergartens Benjamin Remmers unter o.g. Mail-Adresse oder telefonisch unter 0251/523650 zur Verfügung.

Der Evangelische Kirchenkreis Münster mit seinen kreiskirchlichen Diensten, 24 Kirchengemeinden und ca. 100.000 Gemeindegliedern sucht zum 1. April 2023 mit Dienstsitz in Münster

eine Öffentlichkeitsreferent*in (50 %-100%)

Die Öffentlichkeitsarbeit ist Dienstleistung für den Kirchenkreis, seine Dienste und 24 Kirchengemeinden. Sie sind Ansprechpartner*in für die interne und externe Kommunikation. Die Position umfasst u.a. folgende Tätigkeiten:

  • Klassische Medienarbeit mit Presse, Radio und Fernsehen im Gebiet des Kirchenkreises
  • Konzeptionelle Entwicklung und Umsetzung einer zeitgemäßen digitalen
    Kommunikationsstrategie
  • Begleitung von Gremien, Veranstaltungen und Kommunikationsmaßnahmen
  • nach Absprache: Übernahme von Assistenzaufgaben in der Superintendentur
  • Beratung der Dienste und Kirchengemeinden in Fragen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitverantwortlichkeit in der Regionalredaktion für das Münsterland der evangelischen Wochenzeitung Unsere Kirche

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare journalistische Ausbildung
  • Fähigkeit zu strategischem und konzeptionellem Denken
  • hohe kommunikative Kompetenz und sicheres Auftreten
  • Gewandtheit im Formulieren und Fotografieren
  • sichere Verwendung einschlägiger Software
  • Teamfähigkeit in der Zusammenarbeit mit Haupt- und Ehrenamtlichen und die Bereitschaft zum flexiblen Einsatz an unterschiedlichen Orten des Kirchenkreises (Stadt Münster, Teile der Kreise Coesfeld und Warendorf sowie Greven), mitunter auch im Abendbereich und an Wochenenden
  • Verbundenheit mit der evangelischen Kirche und Vertrautheit mit deren Strukturen

Wir bieten:

  • eine den Aufgaben angemessene Vergütung bis zur Entgeltgruppe
    12 BAT-KF (angelehnt an den TVöD kirchliche Fassung)
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem motivierten Team
  • flache Hierarchien und eine direkte Zuordnung als Stabstelle zum Superintendenten
  • einen sehr erfahrenen Mitarbeiter im Sekretariatsbereich sowie Honorarkräfte

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auskunft erteilt Superintendent Holger Erdmann, Telefon 0251- 510 28 201

Ihre Bewerbung erbitten wir bis zum 15.02.2023 an die Superintendentur, An der Apostelkirche 1-3, 48143 Münster, E-Mail: .

Die Evangelische Markus-Kindertageseinrichtung und Familienzentrum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Verwaltungskraft für 14 Stunden zur Unterstützung in der Durchführung der Aufgaben des Familienzentrums.

Die Tätigkeit ist mit jeweils mit 7 Stunden verteilt auf zwei Standorte:

  • Evangelische Markus-Kindertageseinrichtung und Familienzentrum
    Rektoratsweg 76, 48159 Münster
  • Familienzentrum Evangelischer Andreas-Kindergarten
    Breslauer Straße 154, 48157 Münster

Als anerkannte Familienzentren NRW gestalten wir eine vielfältige Zusammenarbeit mit Familien.

Auf diese Aufgaben können Sie sich freuen:

  • Weiterentwicklung der Arbeit der Kindertageseinrichtung und Familienzentrum
  • Zusammenarbeit mit der Leitung der Kindertageseinrichtung
  • Netzwerk- und Kontaktpflege mit Kooperationspartnern, Referenten und Familien

Das qualifiziert Sie:

  • Ausbildung als Bürokauffrau
  • Gute PC-Kenntnisse

Das zeichnet Sie aus:

  • Freude an der Einarbeitung in ein neues Arbeitsfeld
  • Ausführung und Unterstützung in Verwaltungstätigkeiten
  • Organisationsfähigkeit

Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches Arbeitsgebiet mit Unterstützung durch die verantwortlichen Einrichtungsleitungen
  • Ein engagiertes Team und eine kooperative Elternschaft
  • Eine Vergütung im Rahmen des BAT-KF

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen bis zum 15.02.2023 an die Evangelische Markus-Kindertageseinrichtung und Familienzentrum Rektoratsweg76, 48159 Münster

Weitere Auskünfte gibt Ihnen gerne: 
Leitung der Evangelischen Markus-Kindertageseinrichtung und Familienzentrum
Gabriele Jasper, Tel.: 0251/ 212564; E-Mail:

Die ev. Kirchengemeinde Olfen hat eine Einrichtung der offenen Tür für Kinder von 6-12 Jahren. In der Arbeit mit Konfirmanden (KA) gibt es Gruppen für den KA3 (3. Schulj.), KA7 und KA8 (7. bzw. 8. Schulj.).

Die Kirchengemeinde arbeitet außerdem daran, für die Übergangszeit zur nächsten KA-Stufe Angebote zu entwickeln. Der AK Asyl ist ein offener Arbeitskreis, initiiert von den kath. und ev. Kirchengemeinden in Olfen und setzt sich für die Belange der Flüchtlinge ein.

Dieser Arbeitskreis möchte interkulturelle Angebote und Projekte mit und für Jugendliche entwickeln.

Für diese Tätigkeitsbereiche suchen wir zur Unterstützung einen aufgeschlossenen FSJler, eine aufgeschlossene FSJlerin in Vollzeit für 1 Jahr.

Erwartungen: Kreativität, Aufgeschlossenheit (vor allem anderen Nationalitäten gegenüber), Begeisterung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Kommunikationsfähigkeit, (christlicher Glaube);

Träger: Amt für Jugendarbeit der EKvW in Villigst
Einsatzstelle: Ev. Christuskirchengemeinde Olfen, 59399 Olfen, Von-Vincke-Str. 21
Projektpartner: Ökumenischer Arbeitskreis Asyl Olfen (AK Asyl)
Arbeitsfeld: offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Konfirmandenarbeit, interkulturelle Jugendarbeit Zum 1.8/1.9/ 1.10.
Einsatzort: Olfen
Umfang: 39 Stunden

Bewerbungen bitte an:

Pfarrer Thorsten Melchert
Von-Vincke-Str. 21
59399 Olfen

Informationen zur Stelle:
Jugendreferentin Nicole Funke (Tel. 02595-3869191)

Schatzsucher:innen, Künstlerfreund:innen, Budenbauer:innen und Wegbegleiter:innen gesucht

Wollen Sie bei uns ein Praktikum absolvieren?

Wenn Sie eine Ausbildungsstelle mit qualifizierten und engagierten Mitarbeitenden suchen, sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Ihnen verschiedene Konzeptionen und Gruppenformen und ein kreatives Feld, in dem Sie Ihre eigenen Kompetenzen einbringen und erproben können.

Wir bieten folgende Praktika an:

  • Begleitende Praktika während der Ausbildung oder des Studiums in der Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher sind das die klassischen Unter- und Oberstufenpraktika, im Studium Praxissemester oder Blockpraktikum (einrichtungsabhängig)
  • Berufspraktikum zum Erwerb der staatlichen Anerkennung als Erzieher:in mit tariflicher Vergütung
  • Vorpraktikum als Jahres- oder Halbjahrespraktikum, das als Voraussetzung für die Aufnahme einer pädagogischen Ausbildung oder eines Studiums gilt (einrichtungsabhängig).
  • Andere Praktika bitte auf Anfrage.
    Wir bieten unter anderem Schulpraktika über den Girls- und Boys-Day an.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Wunsch-Kita oder lassen Sie sich von unserer Fachberatung beraten. Die Adresse der jeweiligen Kita finden Sie unter folgendem Link Evangelischer Kirchenkreis Münster: Einrichtungen (ev-kirchenkreis-muenster.de)

 …Wir freuen uns,  Sie kennenzulernen und auf ein gemeinsames unterwegs sein!

Don`t copy text!