Partnerschaft des Evangelischen Kirchenkreises Münster mit der South Bicol Conference – Philippinische Delegation besuchte Diakonie Münster

Pfarrer Sven Waske, theologischer Vorstand der Diakonie Münster, Jocelin Madregalejo, Davy Camba, Lemuel Igdanes, Petra Behrens, Leitung des Sozialen Dienstes des Hauses Simeon, Pfarrer Martin Mustroph (1. Reihe v.l.), Samuel A Erandio, Konferenzminister der South Bicol Conference, Josue Malto, Roy Galius (2. Reihe von links). Foto: Karen Rosenwerth-Schiffbauer

Münster. Bereits seit 1994 gibt es eine lebendige Partnerschaft zwischen der South Bicol Conference auf den Philippinen und dem Evangelischen Kirchenkreis Münster. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums sind derzeit eine Erwachsenen- […]

Weiterlesen… from Partnerschaft des Evangelischen Kirchenkreises Münster mit der South Bicol Conference – Philippinische Delegation besuchte Diakonie Münster

Nach der Europawahl: Kirche und Diakonie starten Initiative „#VerständigungsOrte“ für gesellschaftlichen Dialog und Demokratiestärkung

Die EKD, die Diakonie Deutschland und die Evangelische Arbeitsstelle ‚midi‘ informieren gemeinsam über die Initiative ‚#Verständigungsorte‘, mit deren Hilfe Kirche und Diakonie den Versuch unternehmen wollen, den gesellschaftlichen Dialog in Zeiten zunehmender Spaltung zu unterstützen. Bild: midi

Hannover/Berlin. Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und die Diakonie Deutschland wollen mit der Initiative „#VerständigungsOrte“ Menschen mit unterschiedlichen Meinungen zusammenbringen. Wie zum Beispiel beim „Tischgespräch“ in Hannover, das zum […]

Weiterlesen… from Nach der Europawahl: Kirche und Diakonie starten Initiative „#VerständigungsOrte“ für gesellschaftlichen Dialog und Demokratiestärkung

Das EVK im Kreuzviertel wird geschlossen

Das EVK im Kreuzviertel schließt zum Jahresende. Foto: Nicole Schulte

Münster. Der Evangelische Kirchenkreis Münster bedauert die zum Jahresende anstehende Schließung des Evangelischen Krankenhauses (EVK) im Kreuzviertel. Gleichwohl habe man großen Respekt vor dieser Entscheidung, betont Superintendent Holger Erdmann, „Gewiss […]

Weiterlesen… from Das EVK im Kreuzviertel wird geschlossen

Erstes Betroffenenforum im Rahmen der Aufarbeitung sexualisierter Gewalt – Landeskirchen und Diakonie rufen zur Teilnahme auf

blank
Ziel des Forums ist eine transparente, professionelle und unabhängige Aufarbeitung, die die Betroffenen selbst mitgestalten.

Westfalen/Rheinland/Lippe. Betroffene von sexualisierter Gewalt in evangelischer Kirche und Diakonie sollen sich aktiv an deren Aufarbeitung beteiligen können. Dafür richten die evangelischen Landeskirchen und diakonischen Landesverbände im Sommer an verschiedenen […]

Weiterlesen… from Erstes Betroffenenforum im Rahmen der Aufarbeitung sexualisierter Gewalt – Landeskirchen und Diakonie rufen zur Teilnahme auf

Sexualisierte Gewalt: ‚Verbund West‘ zur regionalen Aufarbeitung konstituiert – Evangelische Kirchen und Diakonie in NRW unterzeichneten Erklärung

blank

Wuppertal. Die Evangelischen Kirchen und die Diakonie in NRW haben am heutigen Montag (26. Februar 2024) in Wuppertal einen gemeinsamen Verbund zur Aufarbeitung sexualisierter Gewalt gegründet. Eine entsprechende Erklärung unterzeichneten […]

Weiterlesen… from Sexualisierte Gewalt: ‚Verbund West‘ zur regionalen Aufarbeitung konstituiert – Evangelische Kirchen und Diakonie in NRW unterzeichneten Erklärung

Gemeinsam statt Einsam – Innovatives Projekt ausgezeichnet: „TeamGEIST“-Förderpreis für Olfen

blank
Pfarrer Thorsten Melchert (v.l.nr.) und Gudrun Schlaphorst, Presbyterin für Kinder- und Jugendarbeit, sowie Öffentlichkeitsarbeit, von der Kirchengemeinde Olfen bei der Preisverleihung. Foto: Kathrin Bennemann

Westfalen. Die Kirche der Zukunft braucht weiter kreative Ideen. In diesen Zeiten vielleicht mehr denn je. Sie braucht Projekte, die neue Formen des christlichen Glaubens entwickeln, besondere Zielgruppen ansprechen, Kirche […]

Weiterlesen… from Gemeinsam statt Einsam – Innovatives Projekt ausgezeichnet: „TeamGEIST“-Förderpreis für Olfen

Schwester Ilse Dohna feiert goldenes Einsegnungsjubiläum

blank
Superintendent Holger Erdmann sprach Schwester Ilse Dohna zum 50-jährigen Einsegnungsjubiläum Gottes Segen zu. Foto. Ev. Kirchenkreis Münster

Münster. Vor 50 Jahren wurde Schwester Ilse Dohna eingesegnet. Mit einem Gottesdienst und einem geselligen Beisammensein, an dem Familie und Weggefährt:innen teilnahmen, wurde das Jubiläum begangen. Superintendent Holger Erdmann sprach […]

Weiterlesen… from Schwester Ilse Dohna feiert goldenes Einsegnungsjubiläum

„Bist du sicher, Martinus?“

blank
Der Vorstand der Frauenhilfe freut sich über die gelungene Veranstaltung. Foto: Nicole Schulte

Münster. Der Vorstand der Frauenhilfe lud am Mittwoch, dem 13. September zu einem Bezirksverbandstreffen mit einer musikalischen Lesung über Katharina von Bora mit Claudia Wulf und Natsumi Sue ein. Superintendent […]

Weiterlesen… from „Bist du sicher, Martinus?“

Zusammen für 555 Dienstjahre geehrt – Dienstjubiläen im Haus Simeon

blank
Die Jubilarinnen und Jubilare 10 Dienstjahre: Brigitte Nawrath; 20 Dienstjahre: Beate Sollich, Tanja Wallbaum, Apollina Weißkerber; 25 Dienstjahre: Ursula Dwrorzcyk, Petra Krass, Christine Kruse, Brigitte Kubik, Walter Vandeck-Benien, Martina Köster; 30 Dienstjahre: Yvonne Dunkert, Ursula Horn, Eva Skirde, Cemile Oener, Hanni Radermacher, Anna Rutke; 35 Dienstjahre: Ludger Harke, Michael Laumann, Ute Vogel. Foto: Diakonie Münster

Münster. Das Haus Simeon hat seine langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die geleisteten Dienstjahre geehrt. Klaus Wienker, Einrichtungsleiter des Seniorenzentrums der Diakonie Münster Am Berg Fidel, dankte den Jubilarinnen und […]

Weiterlesen… from Zusammen für 555 Dienstjahre geehrt – Dienstjubiläen im Haus Simeon

„Reden tut gut“ – „Grüne Damen und Herren“ suchen neue Ehrenamtliche

blank
Margret Wilmer, Hannelore Müller, Barbara Stober und Dietlind Fischer engagieren sich als „Grüne Damen“ im EVK und freuen sich auf Zuwachs im Team. Foto: Ev. Kirchenkreis Münster

Münster. Die grünen Kittel sind ihr Markenzeichen und Zeit ist ihr Mitbringsel: Die „Grünen Damen und Herren“ besuchen jeden Montag und Donnerstag von 9:00 bis 13:00 Uhr Patientinnen und Patienten […]

Weiterlesen… from „Reden tut gut“ – „Grüne Damen und Herren“ suchen neue Ehrenamtliche